Diuretikum und Blutdruckmittel Hydrochlorothiazid ( z.B. HCT ) erhöht vermutlich Risiko für weissen Hautkrebs

Die pharmazeutischen Hersteller von HCT (Hydrochlorothiazid) haben am 17.10.2018 in einem „Rote Hand Brief“ darauf hingewiesen, dass bei Langzeiteinnahme von HCT ein erhöhtes Risiko für den weissen Hautkrebs bestehen kann. Entsprechende Hinweise kommen aus einer dänischen wissenschaftlichen Studie. Patienten, die HCT einnehmen, sollten sich jetzt beraten lassen um zu sehen, welche individuellen Konsequenzen sich nun ergeben und welche Therapiealternativen gegebenenfalls für sie bestehen.